der Familienbetrieb

Grüß Gott in unserem Hotel & Gasthof Thomann *** in Velden am Wörthersee!

Familie Wohlfahrt und das ganze Team, welches uns das ganze Jahr über unterstützt, ist rund um die Uhr bemüht, Ihnen Ihren Urlaub so angenehm und familiär wie möglich zu gestalten.

Die Geschichte unseres Familiengasthofes Thomann beginnt bereits im Jahre 1975!

Hans und Gertraud Wohlfahrt eröffneten neben der bestehenden kleinen Landwirtschaft eine Jausenstation. Durch den besonders guten Zuspruch der einheimischen Jugend entwickelte sich daraus 1977 eine Diskothek der damaligen Zeit entsprechend mit Musikbox und Plattenspieler.

Nach 10 schönen erfolgreichen Jahren entschloss man sich, das Haus für den Fremdenverkehrstourismus zu erweitern. Die Fertigstellung erfolgte 1993 mit ca. 40 Betten und einem großen Speisesaal.

All die Jahre haben wir großen Wert auf unsere bodenständige Küche mit Produkten aus eigener Erzeugung gelegt.

Bis 1998 kochte Gertraud Wohlfahrt alleine und bekam dann die tatkräftige Unterstützung von Ihrem zweiten Sohn Jürgen Wohlfahrt, der seine Kochfähigkeiten im Warmbaderhof in Villach erlernte.

Wenige Jahre später bekam auch Hans Wohlfahrt im Service und der Gästebetreuung Unterstützung von seiner Tochter Kerstin und Schwiegertochter Nadja, welche beide die Matura an der HBLA LEW Pitzelstätten in Klagenfurt absolvierten.

Der älteste Sohn Horst Wohlfahrt erweiterte seine Kochkünste Österreichweit in verschiedenen Betrieben und lebt jetzt mit seiner Familie in Maria Taferl (NÖ).

Aus vielen weiteren Ideen entstanden auch 1996 die zwei Kunsteisbahnen, der Natur-Eislaufplatz und 2005 ein Personenlift und ein rollstuhlgerechtes Appartement.

Zur Zeit geht der Betrieb mit Jürgen und Nadja und Ihrem gemeinsamen Sohn Patrick in die 2. Generation über.